Logo CMF
Header Pic

Entgegengesetzt zur Welt, Teil 3

Ohne echte Andersartigkeit können wir unsere Mitmenschen niemals für Jesus gewinnen!

Hören Sie jetzt die Predigt "Entgegengesetzt zur Welt, Teil 3"! (ca. 22 Minuten)
Von Timotheus Bruderer.

Anders sein

Abraham lebte ein Nomadenleben, er suchte nach der Stadt, deren Baumeister Gott ist (Hebräer 11,9-10 und Hebräer 13,14)

Gegensätze zur Welt

  • Licht und Salz (Matthäus 5,13-16)
  • Liebt eure Feinde (Matthäus 5,44)
  • Geld / Besitz nicht als Lebensgrundlage (Lukas 12,33; Matthäus 6,31-33)
  • Leben "verlieren" oder "retten" (Markus 8,35)
  • Trachten nach ewigen Werten (Kolosser 3,1)
  • Fleisch kreuzigen (Römer 8,13)

Ohne echte Andersartigkeit werden wir unsere Nachbarn, unsere Region, unser Land niemals gewinnen. Nur wenn wir entgegengesetzt zum Lauf der Welt fest stehen bleiben, werden wir Menschen in das Reich Gottes hineinziehen können. Wenn wir als Nachfolger Jesu so leben und so sind wie die Welt, dann werden wir niemanden davon überzeugen können, dass er die Welt hinter sich lassen muss.

Da antwortete er und sprach zu mir: Dies ist das Wort des HERRN an Serubbabel: Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist, spricht der HERR der Heerscharen. (Sacharja 4,6)


Lebenshilfe - jetzt!

Erfahren Sie, wie Sie Gottes Lebenshilfe jetzt für sich in Anspruch nehmen können.


Lesen Sie, wie gewöhnliche Menschen das scheinbar Unmögliche mithilfe ihres Glaubens an den lebendigen Gott bewältigt haben und zu diesem Leben gekommen sind, von dem Jesus sprach.