Logo CMF
Header Pic

Psalmody - Schule der Anbetung

Gottes Absicht für die Menschheit ist, ihn innig zu  kennen. Daraus fliesst unser Dienst zu ihm und ein Leben, das sinnvoll ist. Wenn unser Verständnis der Anbetung fehlt, wird dies die Perspektive unseres Lebens und dessen Qualität beeinflussen.

Was ist die Schule der Anbetung?

Die Schule der Anbetung hilft, deine Prioritäten mit Gottes Absicht für dein Leben in Einklang zu bringen durch das Verständnis und der Entwicklung eines Lebensstils der Anbetung. Anbetung wird in der Bibel mit jedem Aspekt des Lebens verwoben.

Im Schulungsprogramm wird anhand von Beispielen im Alten wie auch im Neuen Testament aufgezeigt, welche Rolle Lobpreis und Anbetung im Leben eines Christen spielen, welche Kraft und Auswirkungen sie haben und wie Gottes Plan für uns Menschen bezüglich unserer Anbetung zu ihm hin aussieht.

Es geht hier jedoch nicht nur um Theorie. Psalmody ist sehr praxisbezogen und umsetzbar. Das Ziel der Psalmody-Schule ist es, jeden in einen Lebensstil der Anbetung hineinzuführen.

Anbetung und Lobpreis als Lebensstil beinhalten alle göttlichen Prinzipien und werden uns ohne Zweifel auf die grosse Erweckung und Ernte der Endzeit vorbereiten.

Psalmody International —
ein Dienst zur Wiederherstellung
der Anbetung im Leib Christi

Für wen ist die Psalmody-Schule?

Für die Psalmody-Schule besteht keine Altersgrenze. Das Studienmaterial ist so entwickelt worden, dass jeder es verstehen kann, der sich Gott mehr und mehr nahen will. Die einzige zu erfüllende Grundvoraussetzung ist das Verlangen dazu.

Psalmody ist kein „Musikunterricht“ und lehrt auch nicht, wie man Lobpreis und Anbetung in perfekter Form darbringt. Natürlich ist die Schule gerade für Musiker sehr wichtig wegen der in ihr wohnenden Natur der Anbetung und des Lobpreises.

Stufe 1: Grundlegende Prinzipien der Anbetung

Du wirst den Sinn des Lebens und die Grundprinzipen der Anbetung lernen, die deinen Wandel mit Gott verändert. Stufe 1 ist entworfen, um Dinge in deinem Leben in Ordnung zu bringen, um dein Denken und Handeln zu verändern. Du wirst nicht nur die Bedeutung der Innigkeit mit Gott verstehen, sondern auch deine Autorität als Bürger des Königreiches Gottes.

Psalmody Absolventen haben gesagt

"Es ist wie ein gutes Buch, das man nicht zur Seite legen will. Exzellente Lehre und einfach zu lernen."

"Ich habe die Grundsätze gelernt, wie man andere in die Gegenwart Gottes führt. Als Anbetungsleiter hat es mir geholfen zu verstehen, was ich tue, wenn ich Anbetung leite."

"Ich bin geheilt worden von inneren Wunden, die ich viele Jahre getragen hatte."

"Ein einzigartiger Dienst mit weltweiter Akzeptanz, der enorme Auswirkungen auf das Leben der Menschen hat, die diese Schule machen."

Gründer von Psalmody

Tom Inglis ist der Gründer und Präsident von Psalmody International. Er schrieb 3 Stufen der Schule der Anbetung und  ist seit über 25 Jahren im Dienst. Tausende hat er in die Anbetung geführt, nahm etliche Musikalben auf und gab verschiedene Fernseh-Interviews, darunter bei "God Channel" und "TBN".

Tom bereiste viele Nationen mit der Botschaft: "Jeder Gläubige ein Anbeter". Er wird als Pionier betrachtet in Bezug auf Anbetung als Lebensstil. Tom war ursprünglich Musikdirektor in der Rhema-Gemeinde in Johannesburg. Er und seine Frau sind heute Pastoren der Sydney Life Church/Australien.

Christliche Leiter haben gesagt

"Es bereitet mir grosse Freude, Psalmody als Werkzeug für den Leib Christi zu empfehlen. Wir leben in einer bedeutsamen Zeit und der Heilige Geist nimmt uns wahrhaftig  in neue Tiefen der Anbetung und Verehrung. Tom Inglis‘…Lehre der Anbetung als Lebensstil wurde zum Segen von vielen Menschen und Gemeinden weltweit. Er ist ein Mensch der Integrität mit einem Herzen für das Reich Gottes."

Evangelist Reinhard Bonnke (Christus für alle Nationen)

"Tom hat eine enorme Vision, in der er Gottes Volk als wahre Anbeter sieht. Er hat seine Lehrgaben angewendet um die Gemeinde für Anbetung auszurüsten. Der Dienst ist international und er hat ein Herz für den gesamten Leib Christi."

Mike Coleman (Präsident und Gründer Integrity Music)

"Es ist offensichtlich, dass der Herr einen besonderen Ruf im Bereich der Anbetung auf Toms Leben gelegt hat. Sein Dienst explodierte in die internationale Arena und wo immer er hinreist, erhalte ich Berichte der Auswirkungen seiner Lehre."

Pastor Ray McCauley (Rhema Bible Church, Südafrika)